normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 

 

HERZLICH WILLKOMMEN

auf der Homepage der Stadt Klötze

 

 

Wichtige Informationen zur Corona Pandemie - lesen Sie auch weiter unten "Aktuelles zu Covid 19"

 

 
 
Um Besucher und die Beschäftigten vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen, ist das Rathaus der Stadt Klötze bis auf Weiteres geschlossen.
 
Selbstverständlich sind wir dennoch für Sie da. Ihre Anliegen können Sie uns wie gewohnt telefonisch, per Fax oder via E-Mail übermitteln.
Bitte nutzen Sie die auf unserer Homepage unter Bürgerservice - Kontakt oder unter Verwaltung - Mitarbeiter des jeweiligen Sachgebietes veröffentlichten Kontaktdaten.
Für unaufschiebbare Angelegenheiten können Sie jedoch einen Termin vereinbaren. Es besteht Maskenpflicht.
 
Wir bitten um Ihr Verständnis, sichert diese Einschränkung doch Ihre und unsere Gesundheit und Arbeitsfähigkeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles zu Covid 19

Aktuelles zum Covid 19

 

 

 

 

 

 

 

 

==========================================================================================================

 

Informationen zum Schulbetrieb der Grundschule
"Purnitz-Schule" in Klötze.

 

==========================================================================================================

Informationen zum Schulbetrieb der Grundschule
"Theodor-Hermann-Rimpau" in Kunrau.

 

==========================================================================================================

 

Gesundheitsbescheinigungen für KITA´s & Horte

 

==========================================================================================================

 

Elternbrief - Eingeschränkter Regelbetrieb ab 01.03.2021

 

 

 

 

Initiative #StärkerAlsGewalt im November 2020

Aufruf des Bundesministeriums für Famile, Senioren, Frauen und Jugend zur Nachbarschaftsaktion #StärkerAlsGewalt".

 

Die Initiative bietet über die Webseite www.stärker-als-gewalt.de zentral Zugang zu Hilfs- und Beratungsangeboten. Sie klärt über einzelne Formen von Gewalt auf und zeigt, wie jede und jeder Einzelne diese erkennen und beenden kann.

 

Derzeit spielt sich ein größerer Teil des täglichen Lebens zu Hause ab. Vielen Menschen ist bewusst geworden, wie wichtig eine gute Nachbarschaft ist. An vielen Orten ist ein neues Gemeinschaftsgefühl entstanden. Aber die Coronavirus-Zeit hat auch dazu geführt, dass durch krisenbedingten Stress die Gefahr von häuslicher Gewalt vielerorts zunimmt. Die Nachbarschaft im direkten Umfeld ist in dieser Situation deshalb besonders wichtig: Um Gewalt zu erkennen, Betroffene zu unterstützen und ihnen dabei zu helfen, sich aus der Gewaltsituation zu befreien.

 

Aus diesem Grund startet das BMFSFJ mit der Initiative "Stärker als Gewalt" am 01.11.2020 einen Aktionsmonat gegen häusliche Gewalt, der den Zusammenhalt in der Nachbarschaft und in den Kommunen in den Mittelpunkt rückt. Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25.11.2020 wir der Monat November unter dem Motto  "Unsere Nachbarschaft ist #StärkerAlsGewalt" stehen.

 Weitere Informationen können in der Broschüre #StärkerAlsGewalt nachgelesen werden.

 

 

 

Verbrennen von Gartenabfällen

 

Öffnungszeiten der Stadt- und Kreisbibliothek