normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 

Wahlen

 

Was ist eine Wahl, klicken Sie HIER und Sie erhalten eine Begriffserklärung aus der Enzyklopädie Wikipedia.

  

Setzen Sie ein Zeichen und gehen Sie wählen! Jede einzelne Stimme zählt.

Die Teilnahme an Wahlen ist von großer Bedeutung. Es wird für eine festgelegte Zeit bestimmt, wer die Belange der Bürgerinnen und Bürger als Mitglied im Stadtrat, Bürgermeister, Mitglied im Landtag, Bundestag oder Europaparlament wahrnimmt.

Wichtig ist, dass Sie wählen! Bestimmen Sie mit!

 

Einzelheiten zu den Kommunal-, Landtags-, Bundestags- und Europawahlen finden Sie zum Beispiel auf den Internetseiten des Bundeswahlleiters und des Statistischen Landesamtes Sachsen-Anhalt.

 

Wahlen aktuell 

 

 

Wahlen 2019

 

Am 26. Mai 2019 findet die Europawahl, Kreistagswahl, Stadtratswahl und Ortschaftsratswahl statt.

 

Informationen zur Kreistags- und Europawahl lesen Sie auf der Homepage des Altmarkkreises Salzwedel.

 

Bekanntmachungen zur Stadtrats- und den Ortschatsratswahlen

 

 

 

 

26.05.2019

 

Bekanntmachung zur Europawahl

 

Bekanntmachung Kommunalwahl

 

Musterstimmzettel Kommunalwahl

Stadtrat Klötze

Ortschaftsrat Dönitz

Ortschaftsrat Immekath

Ortschaftsrat Jahrstedt

Ortschaftsrat Klötze

Ortschaftsrat Kunrau

Ortschaftsrat Kusey

Ortschaftsrat Neuendorf

Ortschaftsrat Neuferchau

Ortschaftsrat Ristedt

Ortschaftsrat Schwiesau

Ortschaftsrat Steimke

Ortschaftsrat Trippigleben

Ortschaftsrat Wenze

 

 

Zwischenergebnisse / Vorläufige Ergebnisse zu den Wahlen:

 

Europawahl

Kreistagswahl
Stadtratswahl

Ortschaftsratswahl Dönitz

Ortschaftsratswahl Immekath

Ortschaftsratswahl Jahrstedt

Ortschaftsratswahl Klötze

Ortschaftsratswahl Kunrau

Ortschaftsratwahl Kusey

Ortschaftsratswahl Neuendorf

Ortschaftsratswahl Neuferchau

Ortschaftsratswahl Ristedt

Ortschaftsratswahl Schwiesau

Ortschaftsratswahl Steimke

Ortschaftsratswahl Trippigleben

Ortschaftsratswahl Wenze

 

 

 

 

Informationen zur Briefwahl für die Europa- und Kommunalwahl
Antrag zur Briefwahl
Wer am Tag der Wahl sein Wahllokal nicht aufsuchen kann, hat die Möglichkeit der Briefwahl.

So können Sie per Briefwahl wählen:

Auf der Wahlbenachrichtigungskarte kann im entsprechenden Feld angekreuzt werden, dass die Briefwahl gewünscht wird - ein so genannter „Antrag auf Erteilung eines Wahlscheins“.  Diesen Antrag schicken Sie an die Stadt Klötze.

Die Abholung von Wahlschein und Briefwahlunterlagen für einen anderen ist nur möglich, wenn die Berechtigung zur Empfangnahme der Unterlagen durch Vorlage einer schriftlichen Vollmacht nachgewiesen wird; dies muss der Stadt Klötze vor Empfangnahme der Unterlagen schriftlich versichert werden. Auf Verlangen hat sich die bevollmächtigte Person auszuweisen.

Sie erhalten über den Postweg folgende Unterlagen: Ihren Wahlschein, einen amtlichen Stimmzettel, einen blauen Stimmzettelumschlag, einen amtlichen Wahlbriefumschlag in rot, auf dem sich die vollständige Adresse des Altmarkkreises Salzwedel, als zuständige Wahlbehörde, befindet. Weiterhin ist ein Merkblatt beigelegt, auf dem die Briefwahl nochmals erläutert wird.

Der Stimmzettel wird persönlich angekreuzt. Dieser Stimmzettel dann in den blauen Umschlag legen und zukleben. Die „Versicherung an Eides statt zur Briefwahl“ auf dem Wahlschein wird mit Ort, Datum und Unterschrift versehen und zusammen mit dem zugeklebten blauen Stimmzettelumschlag in den roten Wahlbriefumschlag gesteckt. Den roten Umschlag kleben Sie zu und geben ihn unfrankiert in die Post.

Dabei sollte beachtet werden, dass der Brief rechtzeitig versendet wird. Der Wahlbrief muss bei der zuständigen Stelle bis spätestens am Wahlsonntag um 18 Uhr vorliegen. Bei Übersendung per Post sollte der Wahlbrief daher spätestens am dritten Werktag vor der Wahl abgesandt werden, um den rechtzeitigen Eingang sicherzustellen.

Alternativ kann jeder Wahlberechtigte die Briefwahl auch persönlich im Rathaus der Stadt Klötze vornehmen. Auch hier ist die Abgabe des „Antrags auf Erteilung eines Wahlscheins“ notwendig. Die Briefwahl kann im Rathaus zu den üblichen Öffnungszeiten erfolgen.

 


Die Zustellung der Briefwahlunterlagen ist angelaufen. Bis zum 5. Mai 2019 wurden allen Wahlberechtigten, die im Wählerverzeichnis aufgeführt sind, die Benachrichtigungskarte zugestellt.  Sollte dies nicht der Fall sein, so kann sich bis spätestens 10. Mai 2019 im Einwohnermeldeamt der Stadt Klötze gemeldet werden. Dort ist auch die Einsicht in das Wählerverzeichnis möglich.

Der Wahlschein  kann auch H I E R online beantragt werden.

 

 

Wahlarchiv
2013 Bundestagswahl

Ergebnis 1. Stimme der Stadt Klötze

Ergebnis 2. Stimme der Stadt Klötze

 

1. Stimme Gewinn und Verluste Stadt Klötze (prozentual)

2. Stimme Gewinn und Verluste Stadt Klötze (prozentual)
2014

Stadtratswahl und Ortschaftsratswahlen
 

Kreistagswahl


Europawahl

 

 

2015

 

Ergebnis Landratswahl

Altmarkkreises Salzwedel

 
2016

Landtagswahl

Sachsen-Anhalt

 
2016

Wahl des Bürgermeisters

 
2017 Bundestagswahl