normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 

Anwohnerinformationen

 

I. Veranstaltungszeit

Der Martinimarkt 2017 findet statt vom 26.10.2017. bis 30.10.2017.

Der Aufbau des Marktes beginnt ab Montag, den 23.10.2017. Der Abbau sämtlicher Fahr- und Schaugeschäfte soll planmäßig am Mittwoch, den 01.11.2017 abschließen.

Während dieser Zeit wird es zu Einschränkungen kommen. Anwohner werden um Verständnis gebeten.

II. Wochenmarkt

Der Wochenmarkt entfällt an folgenden Tagen:

  • Dienstag, 24.10.2017
  • Freitag, 27.10.2017 sowie
  • Dienstag, 31.10.2017 aus.

III. Abfallentsorgung

In diesem Jahr liegen die Zeiten für die Abfallentsorgung außerhalb der Festwoche. Selbst die Leichtgutabfuhr am 02.11.17 kann reibungslos erfolgen.

IV. Straßensperrungen

Von Straßensperrungen betroffen sind ab Freitag, den 20.10.2017, beginnend ab 09:00 Uhr bis einschließlich Donnerstag, den 02.11.2017 die folgenden Straßen:

  • Neustädter Straße – ab Gardelegener Straße bis Burgstraße
  • Feldstraße – ab Abzweig Neue Straße bis Kirchstraße
  • Oebisfelder Straße - ab Kreuzung Stegel bis Bahnhofstraße
  • Kirchstraße – ab Einmündung Burgstraße bis Feldstraße
  • Dammstraße – ab Breite Straße über Neustädter Straße bis Kirchstraße
  • Wallstraße

Das Parken ist im o.g. Zeitraum in den gesperrten Straßen nicht gestattet. Die Anwohner und Gewerbetreibenden werden um Verständnis gebeten. Anliegerverkehr ist außerhalb der Öffnungszeiten des Marktes gestattet.

V. Parkmöglichkeiten

Öffentliche und frei zugängliche Parkmöglichkeiten finden sich ersatz- und ergänzungshalber an folgenden Stellen im Stadtgebiet:

  • Bahnhofstraße (ab Kreisverkehr Burgstraße bis Kreuzung Salzwedeler Str.)
  • Breite Straße
  • Schulstraße
  • Mittelstraße
  • Parkplätze Straße der Jugend
  • Parkplatz am Neustädter Friedhof
  • Umgehungsstraße Klötze-Süd

Für die Anwohner sind zudem besondere Stellplätze reserviert.

Anwohner mit einem besonderen Bedürfnis für einen reservierten Parkplatz, z.B. bei Schichtarbeit, bei eingeschränkter Bewegungsfähigkeit etc. werden gebeten, diesen hier zu beantragen.

Besucherparkplätze

Für die Besucher des Martinimarktes sind zusätzliche Parkflächen eingerichtet und ausgewiesen.

VI. Busbahnhof

Am 27.10.2017 ab 18.00 Uhr bis zum 29.10.2017 werden in der Bahnhofstraße, zwischen dem 1. und 2. Kreisverkehr Behelfshaltestellen eingerichtet. Der Busbahnhof wird in der o.g. Zeit als Parkplatz genutzt.

VII. Standort für das Feuerwerk

Das Feuerwerk wird bereits seit dem Jahr 2008 auf der Wiese zwischen der Feldstraße und dem Wohngebiet „Lirkendamm“ abgeschossen. Die Sicht vom Festgelände zum Feuerwerk ist gut.

Achtung: Am Freitag, dem 27.10.2017 wird aufgrund des Feuerwerkes der Verbindungsweg vom Wohngebiet „Am Soll“ bis zur Feldstraße/ Ecke Waldstraße beidseitig mit Halteverbot ausgeschildert und zeitlich begrenzt auch voll gesperrt.

Die Zufahrt von der Gardelegener Straße zum größten Parkplatz (P 2), auf der Wiese hinter dem Wohngebiet „Am Soll“, der nur für den Martinimarkt eingerichtet wird, ist nur für die Zeit während der Durchführung des Feuerwerkes nicht möglich.

VIII. Toiletten und Standorte

Die gesamte Festmeile wird punktuell mit Toilettenwagen und Toiletten-Containern ausgestattet und zwar 3 Anlagen in der Neustädter Straße, 1 Anlage in der Kirchstraße und 1 Anlage in der Oebisfelder Straße/ Ecke Kirchstraße.

Die Benutzung ist jederzeit kostenfrei.